Gottesdienst auf der Ebernburg 2021

Bei herrlichem Wetter feierten an Christi Himmelfahrt, nach einjähriger Corona-Pause, rund 70 Menschen aus der Region den 29. Ebernburggottesdienst und bedachten sowohl das 500. Jährige Jubiläum des Wormser Reichstags und Luthers legendären Ausspruch vor diesem "Hier stehe ich. Ich kann nicht anders. Gott helfe mir. Amen", sowie den 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin Sophie Scholl.

Musikalisch wurde er von Leony Gräfe und gestaltet Tom Niklas Roland gestaltet, Liturgie und Predigt übernahmen die PfarrerInnen Andreas Echternkamp (Finkenbach), Sandra Liermann (Callbach), Andreas Petzholz (Duchroth) und Anna Thees (Ebernburg).

Aufgezeichnet wurde der Gottesdienst durch Thomas Link und auf Youtube veröffentlicht - das heißt: Sie haben die Gelegenheit, ihn jetzt noch anzusehen! Hier: https://youtu.be/CjwzEeR-KJw

Burggottesdienste 2021

Ebernburg & Altenbaumburg

Herzliche Einladung zu einem OpenAir-Gottesdienst auf der Ebernburg! An Christi Himmelfahrt,  13.5.2021, um 10:30 Uhr. Gestaltet wird der Gottesdienst durch Pfarrer*innen des ehem. Dekanats Obermoschel. Die musikalische Gestaltung können in diesem Jahr nicht wie gewohnt die Nordpfalzmusikanten übernehmen - aber sie wird trotzdem ganz besonders! Thema des Gottesdienstes ist das 500-Jährige Jubiläum des Reichstags zu Worms und Luthers legendäre Aussage dort: „Hier stehe ich und kann nicht anders!“ Heute fragen wir uns: Für was stehen wir als Kirche heute ein? Der Gottesdienst wird aufgezeichnet und anschließend auch im Internet anzusehen sein! EIn Link wird dann hier auch auf der Homepage eingerichtet!

 

10 Tage später, am Pfingstmontag, 24.5.2021, um 10:30 Uhr wollen wir dann auf der Altenbamburg gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienstfeiern. Gestaltet wird er durch die Prot. Kirchengemeinde Ebernburg-Altenbamberg und die kathol. Pfarrgemeinde Hl. Disibod Feilbingert!

 

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für alle Gottesdienste telefonisch/ per E-Mail anmelden müssen bis spätestens zum Vorabend! Bringen Sie bitte eine medizinische Maske mit zum Gottesdienst und tragen Sie diese ab Betreten des Geländes bis zum Verlassen!