Herzlich Willkommen

auf der Hompage der Prot. Kirchengemeinden Ebernburg-Altenbamberg und Hochstätten. Ganz im Norden der Ev. Kirche der Pfalz stehen unsere Kirchen, gestalten und leben wir unseren christlichen Glauben.

Wir laden Sie herzlich ein unserer Gemeinden und ihre Aktivitäten kennenzulernen, einen ersten Eindruck von unserer Kirchengemeinde zu erhalten und mit uns in Kontakt zu treten.

Gottesdienst auf der Ebernburg 2021

Bei herrlichem Wetter feierten an Christi Himmelfahrt, nach einjähriger Corona-Pause, rund 70 Menschen aus der Region den 29. Ebernburggottesdienst und bedachten sowohl das 500. Jährige Jubiläum des Wormser Reichstags und Luthers legendären Ausspruch vor diesem "Hier stehe ich. Ich kann nicht anders. Gott helfe mir. Amen", sowie den 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin Sophie Scholl.

Musikalisch wurde er von Leony Gräfe und gestaltet Tom Niklas Roland gestaltet, Liturgie und Predigt übernahmen die PfarrerInnen Andreas Echternkamp (Finkenbach), Sandra Liermann (Callbach), Andreas Petzholz (Duchroth) und Anna Thees (Ebernburg).

Aufgezeichnet wurde der Gottesdienst durch Thomas Link und auf Youtube veröffentlicht - das heißt: Sie haben die Gelegenheit, ihn jetzt noch anzusehen! Hier: https://youtu.be/CjwzEeR-KJw

Gottesdienste

Herzliche Einladung zu den folgenden Gottesdiensten unserer Kirchengemeinden in den kommenden Wochen!

Bitte beachten Sie folgende Sicherehitsmaßnahmen aufgrund der anhaltenden Pandemie


Vor dem Gottesdienstbesuch:

I. Bitte melden Sie sich bis 24 Stunden vor Beginn des Gottesdienstes im Prot. Pfarramt an (Kontakterfassung für die evt. Nachverfolgung  von Kontaktpersonen, Maximal-Teilnehmendenzahl für alle unsere gottesdienstlichen Veranstaltungen). Schreiben Sie bitte eine E-Mail (pfarramt.ebernburg.altenbamberg@evkirchepfalz.de) oder rufen kurz an (06708/2253)!

II. Machen Sie sich nur auf den Weg zum Gottesdienst, wenn Sie sich gesund fühlen! Bleiben Sie bitte zuhause, wenn Sie Coronaspezifische Symptome haben.

III. Bringen Sie bitte eine medizinische Maske (FFP2/ KN95/ OP-Maske) mit zur Kirche.


In der Kirche:

I. Ziehen Sie bitte noch vor der Kirche Ihre Maske auf und behalten Sie auf, bis Sie die Kirche verlassen haben. (Findet der Gottesdienst im Freien statt, setzen Sie bitte die Maske vor dem Betreten des Gottesdienstgeländes auf, behalten Sie sie bis zum Verlassen auch am Platz auf!)

II. Achten Sie bitte auf den Abstand zu Personen, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören.

III. Verzichten Sie bitte auf einen Handschlag zur Begrüßung und Verabschiedung - nette Worte sind sogar noch besser!

IV. Nehmen Sie bitte die markierten Plätze ein!

V. Beten Sie gerne mit - auf den Gemeindegesang verzichten wir doch aktuell


Jede*r ist immer herzlich willkommen zur gemeinsamen Feier des Gottesdienstes - Wir versuchen Sie für uns alle, so sicher wie möglich zu gestalten!